AEG LX7-2-CR-A Staubsauger ohne Beutel (Ideal für Haustierbesitzer, Inkl. Zusatzdüsen und Spezialdüsen-Set für Tierhaare, 750 W, 9 m Aktionsradius, 1,4l Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter) rot

By | October 11, 2019
AEG LX7-2-CR-A Staubsauger ohne Beutel (Ideal für Haustierbesitzer, Inkl. Zusatzdüsen und Spezialdüsen-Set für Tierhaare, 750 W, 9 m Aktionsradius, 1,4l Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter) rot

Boden-Staubsauger, beutelloser Betrieb, 750 Watt, elektronische Saugkraftregulierung, max. 1,4 l Behältervolumen, allergikergeeignet, speziell geeignet für Tierhaare, Allergy Plus Filter, Bodendüse mit automatischer Anpassung an alle Bodenbeläge, Fugendüse, Parkett-Hartbodendüse/-bürste, Polsterdüse/-bürste, Teleskoprohr, Tierhaardüse/-bürste, Turbodüse/-bürste, Energieeffizienzklasse A

  • Ideal für die Entfernung von Tierhaaren und bestens geeignet für Allergiker
  • Leistungsstarker beutelloser Staubsauger mit leiser Turbo-Cyclonic Technologie für ausgezeichnete Reinigungsergebnisse
  • Ein innovatives Luftführungssystem und eine optimal konstruierte Bodendüse garantieren ein tadelloses Saugergebnis, vergleichbar mit einem 2200 W Staubsauger
  • Dank des Silence Pro System saugen Sie angenehm leise mit nur 72 dB(A)
  • Der komfortable Aktionsradius von 9 m ermöglicht müheloses Reinigen mehrerer Räume in einem Durchgang
  • Der Allergy Plus Filter filtert selbst kleine Partikel wie Pollen und Sporen zu 99,9% und eignet sich so ideal für Allergiker; Waschbarer Hygiene Filter E12
  • Für eine optimale Manövrierbarkeit auf allen Untergründen ändern Sie ganz einfach die Saugleistung mit dem stufenlosen Drehregler
  • Der 1,4 L Staubbehälter lässt sich leicht entnehmen und leeren

AEG LX7-2-CR-A Staubsauger ohne Beutel (Ideal für Haustierbesitzer, Inkl. Zusatzdüsen und Spezialdüsen-Set für Tierhaare, 750 W, 9 m Aktionsradius, 1,4l Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter) rot mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 249,95

Angebotspreis: EUR 151,99

3 thoughts on “AEG LX7-2-CR-A Staubsauger ohne Beutel (Ideal für Haustierbesitzer, Inkl. Zusatzdüsen und Spezialdüsen-Set für Tierhaare, 750 W, 9 m Aktionsradius, 1,4l Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter) rot

  1. Anonymous
    74 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    War skeptisch, vorherig dyson und kärcher. AEG top UPDATE 10monate später kaputt, 17. November 2018
    Von 
    NB

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: AEG LX7-2-CR-A Staubsauger ohne Beutel (Ideal für Haustierbesitzer, Inkl. Zusatzdüsen und Spezialdüsen-Set für Tierhaare, 750 W, 9 m Aktionsradius, 1,4l Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter) rot (Haushaltswaren)
    Update 10 Monate später:2-3 Klack Geräusche, geht nicht mehr an, jetzt passiert gar nichts mehr beim ein Dir ausschalten. Amazon will dass ich den einschicke…also Ich habe keinen so großen Karton zu Hause rumstehen.

    Haushalt mit 2 Kindern (Kleinkind, Baby)und 2 katzen, eine langhaarig. Wir haben seit vielen Jahren dyson, die saugkract ließ trotz Filter Reinigung nach, der kärcher gab mir das Gefühl mehr power zu haben war mir aber zu klobig. Hatte vor 1-2 Jahren bei meiner Mutter gesaugt, die hatte einen aeg cat und dogs mit Beutel und ich war Mega begeistert wie schnell der Teppich sauber war und habe da das erste mal gemerkt dass mein ach so toller dyson gar nicht so toll ist. Wohlgemerkt ich staubsauge JEDEN TAG, geht bei den 2 katzen nicht anders und den Teppich hatte ich heute morgen das letzte mal abgesaugt. Teppich ca 1,5×2,2 m und auf dem Photo sieht man was ich mit einmal drüber gehen
    mit dem Aufsatz der rotierenden Bürste heute Abend rausgeholt habe…da würde man denken ich mache nie sauber….krass! Bin mega begeistert.leise ist er nicht, aber auch nicht laut, ganz normal. Mir wurde in Fachmarkt übrigens gesagt, dass man bei Tierhaaren angeblich nur Beutel nehmen sollte außer bei dyson weil der Dauerfilter sich sofort zu setzen würde, da keine zentrifugen Wirkung den dreck weg führen würde, das war auch der Grund warum ich den ausgewählt habe, weil er ja angeblich Zyklonen Technik hat und der Filter war auch komplett sauber nach dem kleinen Einsatz.
    Kann’s nur nochmal sagen bin sowas von begeistert

  2. Anonymous
    48 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Solide Vorstellung, aber keine Liebe auf den ersten Blick, 19. Januar 2019
    Von 
    icey (Leipzig)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Nach über dreizehn Jahren machten sich bei unserem bis dato sehr zuverlässigem Dirt Devil deutliche Saugkraftverluste bemerkbar, die von uns nicht mehr zu beheben waren. Also musste ein neuer Staubsauger her und aufgrund der guten Erfahrungen sollte es wieder ein DD sein. Nachdem wir aber die vielen schlechten Bewertungen zu den aktuell erhältlichen Modellen sahen, schwenkten wir um auf Dyson. Dort schreckten uns die Preise ab und wir begaben uns mit nur zwei Vorgaben auf die Suche: beutellos wollten wir unter 100 Euro bleiben.

    Nach einigen Suchen blieb nur dieser AEG LX7-2-FFPX übrig. Wir erwarben das rote Modell „ohne Turbo-Bodendüse und Spezialdüsen-Set 2019“ im Januar 2019 für 69,71 Euro. Wir haben keine Tierhaare und auch ansonsten keine ungewöhnlichen Verschmutzungen, sodass uns die mitgelieferten Hartboden-, Fugen- und Polsterdüsen genügen. Die Lieferung erfolgte ohne Prime innerhalb von zwei Werktagen. Der Staubsauger befand sich in einem stabilen Karton, der unsinnigerweise in einem weiteren Karton stand – groß, sperrig und meines Erachtens unnötig.

    Der erste Eindruck war etwas ernüchternd. Das Rot war nicht so schön wie auf der Abbildung sondern deutlich heller, die Plastik machten einen etwas billigen Eindruck und neben unserem eher stromlinienförmigen Dirt Devil wirkt der AEG wie ein verwandlungswilliger Transformer.

    Es lag keine Bedienungsanleitung bei sondern lediglich ein bebildertes A3-Blatt. Auch die Suche auf der AEG Homepage brachte kein Ergebnis – nicht einmal für den scheinbar baugleichen Staubsauber mit dem Produktnummern-Code 900274294 stand eine Bedienungsanleitung zur Verfügung. Ich habe den Support angeschrieben und warte nun auf eine Antwort.

    Aber auch ohne Anleitung lies sich der Sauger problemlos zusammenbauen. Insgesamt macht die Verbindung von Staubsauger über Schlauch, Saugrohr und Bodendüse einen soliden Eindruck. Der Schlauch ist mir etwas zu weich. Wenn man mal dran ziehen will, drückt man ihn gleich zusammen. Er lässt sich leider nicht einfach am Staubsauber anstecken und wieder abnehmen. Es scheint vorgesehen zu sein, dass der Schlauch dauerhaft am Staubsauger verbleibt. Das ist schade, denn bisher haben wir aus Platzgründen immer den Staubsaugerkörper und den Schlauch getrennt verstaut. Bei unserem DD ging das sehr einfach, das fällt nun zukünftig leider flach. Dafür kann man das Staubsaugerrohr aber zumindest am Boden (wenn der Sauger steht) oder an der Seite „einhaken“.

    Der AEG ist leichter als sein Vorgänger und rollt auch recht „leichtfüßig“ auf unserem Parkett umher. Das Kabel misst ca. 5,70 m und der Aktionsradius ist insgesamt absolut ausreichend, ich musste nicht für jedes Zimmer extra umstecken. Ich habe keine Ahnung, wie hoch die derzeitige durchschnittliche Lautstärke eines beutellosen Saugers ist, aber im Vergleich zu unserem alten DD ist der AEG deutlich leiser unterwegs.

    Die Saugkraft ist wie erhofft/erwartet wirklich gut. Für kleinere, dünnere Vorleger o. ä. sollte man die Saugleistung gegebenenfalls etwas runterfahren. Die Regelung erfolgt stufenlos und der Regler ist gleichzeitig Ein- und Ausschalter. Ich hätte hier einen einfachen Ein- und Ausschalter bevorzugt und die Saugkraft gern – bei Bedarf – separat geregelt.

    Die mitgelieferte Hartbodendüse verfügt über drei Einstellungen: 1. Bürsten ganz ausgefahren und starr, Räder halb ausgefahren – 2. Bürsten ausgefahren und vordere und seitliche Bürste flexibel, vordere Räder ganz ausgefahren, hintere Räder halb ausgefahren – 3. Bürsten und Räder komplett eingefahren. Die Positionen mit ausgefahrenen Bürsten habe ich auf unserem Parkett probiert und sowohl die vier kleinen Räder als auch die zwei großen Räder hinterließen bei mir keinen guten Eindruck. Es fühlte sich an, als würden sie über den Boden kratzen. Ich konnte keine Beschädigungen sehen, werde das aber weiter beobachten. Ein paar weichere Räder wären schön gewesen.

    Der Staubbehälter lässt sich leicht abnehmen und leeren. Die Entriegelung zum Entnehmen des Behälters ist mir sogar etwas zu leichtgängig. Als ich nach dem Typenschild auf dem Boden des Gerätes geschaut habe, habe ich versehentlich oben die Entriegelung des Behälters gelöst. Da der Behälter dann aber nicht gleich rausfällt und sich entleert, ist das eine eher kleinere Beanstandung.

    Auch die Filter lassen sich alle recht leicht entfernen. Wie diese nun heißen, kann ich ohne Bedienungsanleitung nicht sagen, aber ich habe insgesamt drei gezählt und nach den Zeichnungen zu urteilen, sind alle von Hand waschbar und müssen danach 24 h trocknen. Für den vorderen und den oberen Filter sind dafür Zeiträume von einem Jahr angegeben, für den hinteren zwei Monate. Im Vergleich zum DD eindeutig eine Verbesserung. Dieser hatte einen Lamellenfilter, den zu reinigen war müßig und entsprechend nervig.

    Alles in Allem tut der AEG, was er tun soll – gründlich und in angenehmer Lautstärke. Zwei…

    Weitere Informationen

  3. Anonymous
    53 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top Saugleistung, auch bei Haustieren (Katze), 29. November 2017
    Von 
    Rüdiger L.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Die Saugkraft ist erstaunlich.
    Hätte nicht gedacht, dass er so gut ist, selbst bei Katzenhaaren. Was da aus dem Teppich gekommen ist, hat mein Alter AEG Beutelsauger (2200W) nicht geschafft.
    Klare Kaufempfehlung für Tierhalter mit Laminat und Teppich (Langflor)

Comments are closed.