WMF Profi Plus Küchenmaschine, 1000 W, 5 l, Planetarisches Rührwerk, 8 Geschwindigkeitsstufen, metal white

By | December 8, 2016
WMF Profi Plus Küchenmaschine, 1000 W, 5 l, Planetarisches Rührwerk, 8 Geschwindigkeitsstufen, metal white

Inhalt: 1x formstabile 5,0 l Rührschüssel aus Cromargan®, 1x Spritzschutz mitnNachfüllöffnung, 1x Flachrührer, 1x Schneebesen, 1x Knethaken, 1x Teig-Rezeptbuch

  • Teig wie von Hand gemacht mit den WMF Mix-Assistenten, dem planetarischen Rührwerk und der Unterhebstufe
  • 8 Geschwindigkeitsstufen mit elektronischer Drehzahlregelung und Softanlauf
  • Hochleistungmotor mit leistungsstarken 1.000 Watt

WMF Profi Plus Küchenmaschine, 1000 W, 5 l, Planetarisches Rührwerk, 8 Geschwindigkeitsstufen, metal white mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 549,99

Angebotspreis: EUR 333,50

2 thoughts on “WMF Profi Plus Küchenmaschine, 1000 W, 5 l, Planetarisches Rührwerk, 8 Geschwindigkeitsstufen, metal white

  1. Matthias H.
    37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Im Vergleich zur KitchenAid, Update 29.11.2015, 1. November 2015
    Von 

    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)

    Für meine Frau war bisher eine Küchenmaschine von KitchenAid die Referenz.
    Aufgrund unserer Erfahrungen mit einer “günstigeren” (ca. 200,-) Küchenmaschine mit planetarischem Rührsystem fiel die Entscheidung dann auch nicht schwer, irgendwann eine KitchenAid (Classic) zu kaufen.
    Meine Frau ist damit sehr zufrieden, eine wirklich grundsolide und sehr hochwertige Küchenmaschine.

    Nun haben wir die neue WMF “Profi Plus” bekommen, meine Frau (und auch ich) waren sehr gespannt, wie diese im Vergleich zu unserer KitchenAid abschneidet.
    Die Produktbeschreibung lässt doch einiges erwarten und auch das Preisniveau sagt ganz klar; Anspruch Oberklasse.

    Unser Paketzusteller war leicht außer Atem: “Vorsicht das Paket ist etwas schwerer” als die WMF angeliefert wurde.
    Die WMF ist sicher verpackt, trotz unbeschädigter Außenverpackung (Produktkarton) war der obere Styroporblock aber zertrümmert (Motorkopf in der Verpackung beweglich).
    Auch das Auspacken war etwas “umständlich”, hier hätten die Verpackungsingenieure (mit solchen habe ich auch beruflich zu tun) etwas mehr Anwenderfreundlichkeit mit einfließen lassen können…

    Nun gut.

    Nach dem Auspacken hat man dann eine wirklich sehr edle und perfekt verarbeitete Küchenmaschine vor sich.
    Hier stimmt jedes Detail – die verchromten Einfassungen, die Abdeckungen der planetarischen Mechanik und die hochwertige, große Rührschüssel – alles wie aus einem Guß.

    Der Profi Plus sieht man ihre Klasse schon auf den ersten Blick an – meine Frau war gleich begeistert (und das ist gar nicht so einfach ;-)).

    Auch das Gewicht spricht für sich (WMF 10 kg, KitchenAid 11 kg), das Ganzmetallgehäuse hat durchaus seinen Sinn; die WMF steht im Betrieb sehr stabil.
    Wie schon erwähnt, wir hatten auch ein “günstiges” Gerät – dazwischen liegen Welten.

    Der kippbare Motorkopf ist gut austariert und lässt sich, trotz des hohen Gewichts, leicht kippen und rastet jeweils gut hörbar in seiner Endposition ein.
    Auch an die Sicherheit wurde gedacht, die Profi Plus hat eine automatische Abschaltung beim Anheben des Motorkopfes.
    Trotzdem sollte man so einer kraftvollen Küchenmaschine stets mit Respekt begegnen…

    Das Zubehör der Profi Plus ist eigentlich Standard (3 Aufsätze, Spritzschutz mit Einfüllhilfe…), die Rührschüssel ist mit 5 Litern Fassungsvermögen als groß zu bezeichnen.
    Zusätzlich ist ein schönes Teig-Rezeptbuch mit dabei.

    Im Einsatz setzt sich der sehr gute Eindruck fort; die Profi Plus leistet sich keine Schwächen und die Teigzubereitung gelingt perfekt.

    Eine Besonderheit der Profi Plus ist die “Unterheb-Funktion”, so etwas gibt es bei unserer KitchenAid nicht.
    Diese ist nur durch die elektronische Drehzahlsteuerung möglich, hierbei läuft der Rührarm in bestimmten Zeitintervallen nur kurz an und stoppt gleich wieder.

    Bei Küchenmaschinen ist auch die Lautstärke nicht zu vernachlässigen.
    Diese ist bei der Profi Plus für die generierte Leistung ok (ähnlich KitchenAid).
    Bei unserer “günstigen” Küchenmaschine war die Geräuschkulisse damals schon mehr als im unangenehmen Bereich.
    Auch wird die Profi Plus im Betrieb nicht heiß, ebenfalls ein Zeichen ihrer Kraft bzw. Kraftreserven.

    Was sollte man sonst noch rezensieren?

    Erwähnenswert (für “Neulinge”) wäre vielleicht noch, dass es bei so einer Küchenmaschine nicht nur um die Arbeitserleichterung geht.
    Primär ist es so, dass die Teigqualität definitiv eine andere ist.
    Jeder, der so eine (gute) Maschine mit planetarischem Rührsystem nutzt wird das bestätigen können.

    Fazit:

    Da wir den Vergleich zu einer guten und hochwertigen Küchenmaschine haben (KitchenAid), können wir mit gutem Gewissen sagen, dass die WMF ihrem “Profi Plus” Anspruch gerecht wird.
    Eine wirkliches Top-Gerät, das sich keine echten Schwächen leistet.
    Hier wird man sicher lange seine Freude daran haben.
    Achja und meine Frau würde ihre KitchenAid natürlich niemals hergeben aber im Vertrauen; die WMF gefällt ihr aktuell etwas besser…

    Update 29.11.2015:

    Ich habe meine Rezension von 5 auf 4 Sterne korrigiert.
    Aufgrund der aktuellen Vorweihnachtszeit hat meine Frau in der letzten Zeit nun sehr viel gebacken.
    Hierbei hat sie sowohl unsere KitchenAid als auch die WMF zum Teigmachen verwendet.
    Da nicht jeder Teig gleich ist, haben sich nun doch Unterschiede gezeigt.
    Die WMF ist im Vergleich zur…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Thunderlips
    37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Schwergewicht oder Rummelboxer?, 6. Dezember 2015
    Von 

    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Ich durfte auch die WMF Profi Plus Küchenmaschine testen. Streng genommen ist es nur eine Rührmaschine. Mit dem Optional erhältlichen Zubehör kann man die Maschine noch um ein paar Funktionen erweitern. Unter dem WMF Logo befindet sich eine Aufnahme für spezielles Werkzeug. Natürlich werde auch ich mit der Kitchen Aid Artisan vergleichen. Genau wie das Konkurrenz Modell aus Amerika hat die WMF auch ein paar Schwächen. Der größte Schwachpunkt ist ein kleiner Designfehler. Die Säule unterhalb des Klappmechanismus (Übergang zum Gerät) ist sehr Schmutzanfällig, in den umlaufenden Schlitz kann Teig hineinlaufen, man muss auch beim Reinigen aufpassen, diese Kante bringt man nicht mehr sauber. Ich hatte dort einen Krümmel drinne, mit Druckluft bekam ich es dann aus der Kante. Der Lack ist schön anzusehen leider aber auch sehr empfindlich. Das sind zwei kleine Schwachpunkte, ich kenne die Kitchen Aid Artisan recht gut. Die Kitchen Aid ist meiner Meinung nach Optisch trotzdem einen ticken schöner. WMF hat es aber richtig gemacht, anstatt zu kopieren hat man sich für ein eigenes Design entschieden. Die Kitchen Aid hat ja Ihren 20er Jahre Look bis heute beibehalten. Die WMF Macher haben sich da ans Wirtschaftswunder gehalten, selbst farblich.

    So ich war bis jetzt recht kritisch. WMF braucht sich nicht verstecken, auch zum Show oder Erlebniskochen eignet sich die Maschine wunderbar. Von der Leistung erst recht, hier ist die Maschine klarer Gewinner. Sie kommt nicht aus dem Takt, ruhiger, bessere Laufeigenschaften. Der Motor hat einfach viel mehr Leistung. Die mitgelieferten Werkzeuge sehen gleich aus, wirken aber trotzdem einen ticken hochwertiger und sind sogar leichter. Die Maschine ist ideal für Pizza oder Brotteig, also für die richtig harten Brocken. Man kann mit dem Schneebesen auch Sahne und anderes anschlagen. Am besten gefiel mir der Pizzateig, meine Frau hat die Maschine momentan öfter laufen, passend zur Weihnachtszeit.

    Der Klappmechanismus und der Wechsel der einzelnen Werkzeuge geschieht recht leicht. Die Schüssel und das Werkzeug sind gut gesichert, da passiert gar nichts. Knappe 10kg Eigengewicht sorgen für einen sicheren halt auf dem Tisch. Etwas anderes hätte ich mir noch fürs Kabel gewünscht. Es gibt einen Einschub für das Kabel, der Stecker ist dann trotzdem zu sehen.

    Echtes Schwergewicht mit sehr viel Kraft. Ganz kleinen Schwächen und viel Charme. Rührt und knetet alles.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply